Kognitive Therapie & Hirnleistungstraining
Wortgedächtnis trainieren mit RehaCom

Kontakt

Mo-Do: 8-17 Uhr, Fr: 8-16 Uhr
Tel.: +49 391 6107-650
E-Mail: medizintechnikhasomedde

Therapiemodul Wortgedächtnis (WORT)

Indikationen:
Gedächtnisstörungen für verbale Inhalte nach neurologischen Erkrankungen wie z. B. Schlaganfall. Das Modul ist für Klienten mit Beeinträchtigung der Wortspanne und verminderter Wiedererkennungsleistung, speziell bei beginnendem amnestischen Syndrom, geeignet. Weitere Indikationen sind länger anhaltende Depressionen oder Intoxikationen.

Aufgabe:
In der Lernphase des Moduls Wortgedächtnis prägt sich der Klient eine Wortliste ein (1 bis max. 10 Wörter). Die Schwierigkeit steigt mit der Anzahl und der Komplexität der Wörter. Jene Wörter, die in der Lernphase dargeboten wurden, sollen anschließend aus einer Reihe von nicht dargebotenen Wörtern herausgesucht werden.

Trainingsmaterial:
Die Wörter erscheinen in deutlicher und großer Schrift. Die Bewegung der Wörter ist kontinuierlich und fließend. Die Geschwindigkeit ist einstellbar. Die dargebotenen Wörter sind in drei Gruppen zu jeweils 200 Wörtern unterteilt, einfache kurze, einfache zusammengesetzte und komplexe zusammengesetzte Begriffe.

Merkmale Modul Wortgedächtnis:

  • Patientenalter: ab 6 Jahre
  • Level: 30
  • verfügbare Sprachen: 27
Zurück zur Übersicht
Button zum Ansehen des RehaCom-Katalogs
RehaCom Therapiemodul Wortgedächtnis 1
RehaCom Therapiemodul Wortgedächtnis 2
RehaCom Therapiemodul Wortgedächtnis 3
RehaCom Therapiemodul Wortgedächtnis 4

Sprachen:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Spanisch
  • Portugiesisch
  • Italienisch
  • Griechisch
  • Schwedisch
  • Finnisch
  • Dänisch
  • Niederländisch
  • Belgisch (Niederl.)
  • Russisch
  • Polnisch
  • Tschechisch
  • Slowenisch
  • Ungarisch 
  • Lettisch
  • Litauisch
  • Chinesisch
  • Chinesisch (trad.)
  • Koreanisch
  • Türkisch
  • Arabisch
  • Hebräisch
  • Farsi
Zum HASOMED YouTube Channel