Kognitive Therapie & Hirnleistungstraining
Ihr Webinar Jahr 2019 mit HASOMED

Kontakt

Mo-Do: 8-17 Uhr, Fr: 8-16 Uhr
Tel.: +49 391 6107-650
E-Mail: medizintechnikhasomedde

RehaCom-Webinare

Umgang mit kognitiven Störungen in der psychotherap. Praxis | 12.12.2019

Inhalt:
Kognitive Defizite beschränken sich nicht auf Patienten mit Hirnverletzungen oder Hirnerkrankungen, sondern betreffen z. B. auch Patienten mit Suchterkrankungen, Depressionen, Schizophrenien oder chronischen Schmerzen. Auch gesunde Menschen im höheren Lebensalter zeigen oftmals einen relevanten kognitiven Abbau.

Patienten mit kognitiven Einschränkungen profitieren nicht im selben Maße von therapeutischen Angeboten, da sie schnell überfordert sind oder zwischen den Sitzungen wichtige Inhalte vergessen. Es werden andere Herangehensweisen und Strategien benötigt, um dennoch eine erfolgreiche Therapie durchführen zu können. Welche kognitiven Defizite sich unterscheiden lassen, wie man kognitive Defizite erkennt und wie man mit Betroffenen umgehen sollte, davon handelt dieses Webinar.

Das Webinar richtet sich an Psychotherapeuten, ganz besonders Praxisinhaber, die kaum oder wenig Vorerfahrungen mit kognitiven Defiziten und den bestehenden Behandlungsmöglichkeiten haben.

Referent:
Dipl.-Psych. Michael Preier, Klinischer Neuropsychologe (GNP)

Termin:
12.12.2019 | 12 - 13 Uhr

Gebühr:
kostenfrei

Anmeldung:
Bitte nutzen Sie unser Anmeldeformular.

Kognitive Störungen diagnostizieren und behandeln | 13.12.2019

Inhalt:
Kognitive Defizite beschränken sich nicht auf Patienten mit Hirnverletzungen oder Hirnerkrankungen, sondern betreffen z. B. auch Patienten mit Suchterkrankungen, Depressionen oder chronischen Schmerzen. Gerade Patienten mit psychischen Erkrankungen können erheblich von einem kognitiven Funktionstraining profitieren und ihre Leistungsfähigkeit erheblich steigern. Diese Verbesserungen werden sich positiv auf den Alltag und Beruf auswirken.

In diesem Webinar lernen Sie das Programmpaket RehaCom kennen, mit dessen Hilfe eine orientierende Diagnostik der kognitiven Funktionen sowie eine effektive Behandlung durchgeführt werden kann. Dabei bietet Ihnen das RehaCom-Hometraining die Möglichkeit, die Verbesserung der kognitiven Funktionen in hoher Frequenz therapiebegleitend durchzuführen.

Referent:
Dipl.-Psych. Michael Preier, Klinischer Neuropsychologe (GNP)

Datum und Uhrzeit:
13.12.2019 | 12 - 13 Uhr

Gebühr:
kostenfrei

Anmeldung:
Nutzen Sie bitte das Anmeldeformular.

RehaCom für Logopäden | 10.12.2019, 12-13 Uhr

Inhalt: 

Dieses Webinar richtet sich an Logopäden, insbesondere im ambulanten Bereich, die RehaCom als effektives Werkzeug zur Therapie von kognitiven Einschränkungen kennenlernen möchten.

Aphasische Patienten zeigen in aller Regel nicht nur sprachliche, sondern verschiedene kognitive Einschränkungen, so zum Beispiel im Bereich der Aufmerksamkeit oder des Gedächtnisses. Diese Defizite stehen einer erfolgreichen logopädischen Behandlung oftmals im Wege und bedürfen eigentlich einer eigenen Behandlung. Gerade im ambulanten Setting fehlt es jedoch an Therapeuten, die eine effektive Therapie der kognitiven Einschränkungen vornehmen könnten. Daher bleibt diese Aufgabe nicht selten am Logopäden/ der Logopädin hängen, der/die in dieser Frage aber meist nicht ausgebildet ist und entsprechend unsicher agiert. In diesem Webinar soll gezeigt werden, wie man mit Hilfe von RehaCom einfach und effektiv kognitive Defizite diagnostizieren und erfolgreich therapieren kann. 

Referent: Dipl. Psych. Michael Preier 

Datum/Uhrzeit: 10.12.2019, 12-13 Uhr

Gebühr: kostenfrei

Anmeldung: Bitte melden Sie sich per Formular (unten) an.


Was brauche ich für das Webinar?

Sie benötigen nur einen PC mit Lautsprecher oder Kopfhörer und eine Internetverbindung. Eine Webcam oder Mikrofon ist nicht erforderlich. Im Chat haben Sie die Möglichkeit Fragen zu stellen. 

Mehr lesen zu den Systemanforderungen für Ihren PC.

Anmeldeformular

Bitte tragen Sie im Feld "Meine Nachricht" ein, an welchem Webinar Sie teilnehmen möchten. Sie erhalten zeitnah eine Bestätigung mit einem Zugangslink. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.