Kognitive Therapie & Hirnleistungstraining
RehaCom Therapiemodul Gesichtsgedächtnis

Kontakt

Mo-Do: 8-17 Uhr, Fr: 8-16 Uhr
Tel.: +49 391 6107-650
E-Mail: medizintechnikhasomedde

Therapiemodul Gesichtsgedächtnis

Indikationen:
Für Klienten, deren Fähigkeit, Gesichter wiederzuerkennen und damit sinnvolle Assoziationen zu verbinden, beeinträchtigt bzw. verloren gegangen ist, ist das Training besonders geeignet. Läsionen der Temporallappen (häufiger rechtshemisphärisch aber auch bilateral) rufen diese Störung oft hervor.

Aufgabe:
Der Klient soll sich Gesichter in einer Lernphase einprägen. Anschließend sollen diese Gesichter aus einer Reihe von anderen Gesichtern herausgesucht werden. In höheren Leveln wird zum Gesicht ein Name, später eine Berufsbezeichnung sowie eine zunächst 5-stellige Telefonnummer mitgeteilt. Anschließend hat der Klient die Aufgabe, das zu einem Namen, Beruf oder Telefonnummer zugehörige Gesicht herauszufinden.

Trainingsmaterial:
Es wurden insgesamt 47 Personen aus vier verschiedenen Perspektiven fotografiert. Eigene Fotos aus dem Umfeld des Klienten oder der Klinik können über einen Editor ergänzt werden. Die Struktur ist folgendermaßen: Gesichter merken (6 Stufen), Gesichter mit Namen (5 Stufen), Gesichter verbunden mit Namen, Beruf und Telefonnummer merken (5 Stufen).

Zurück zur Übersicht
RehaCom Katalog ansehen
RehaCom Therapiemodul Gesichtsgedächtnis 1
RehaCom Therapiemodul Gesichtsgedächtnis 2
RehaCom Therapiemodul Gesichtsgedächtnis 3
RehaCom Therapiemodul Gesichtsgedächtnis 4

Sprachen:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Spanisch
  • Portugiesisch
  • Italienisch
  • Griechisch
  • Schwedisch
  • Finnisch (teilweise)
  • Dänisch
  • Niederländisch
  • Belgisch (Niederl.)
  • Russisch
  • Polnisch
  • Tschechisch
  • Slowenisch (teilweise)
  • Ungarisch 
  • Lettisch
  • Litauisch
  • Chinesisch
  • Chinesisch (trad.)
  • Koreanisch
  • Türkisch
  • Arabisch
  • Hebräisch
  • Farsi
Zum HASOMED YouTube Channel