Kognitive Therapie & Hirnleistungstraining
Flächenoperationen trainieren mit RehaCom

Kontakt

Mo-Do: 8-17 Uhr, Fr: 8-16 Uhr
Tel.: +49 391 6107-650
E-Mail: medizintechnikhasomedde

Therapiemodul Flächenoperationen (VRO1)

Indikationen:
Leistungseinbußen bei visuellkonstruktiven Anforderungen, der Exploration der Raumlage sowie bei der räumlichen Orientierung bei Zustand nach cerebralen Läsionen oder diffusen Hirnschädigungen.

Aufgabe:
Auf dem Bildschirm werden mehrere Objekte dargestellt, die mit einem Objekt im Informationsbereich verglichen werden sollen. Es ist das Objekt aus der Menge der Objekte zu finden, welches mit dem „Musterobjekt“ übereinstimmt, allerdings um 90°, 180° oder 270° verdreht ist.

Trainingsmaterial:
Als Objekte werden geometrische Figuren wie Dreiecke, Quadrate, Sechsecke verwendet. In 24 Leveln wird auf 8 Schwierigkeitsebenen mit je 80 bis 160 Objekten gearbeitet. Die Schwierigkeit wird adaptiert über Anzahl und Art der Objekte und zunehmende Ähnlichkeit der dargebotenen Objekte (einfache geometrische Figuren hin zu komplexen Objekten) und die Stärke der Rotation.

Merkmale Modul Flächenoperationen:

  • Patientenalter: ab 10 Jahre
  • Level: 24
  • verfügbare Sprachen: 26
Zurück zur Übersicht
Button zum Ansehen des RehaCom-Katalogs
RehaCom Therapiemodul Flächenoperationen 1
RehaCom Therapiemodul Flächenoperationen 2
RehaCom Therapiemodul Flächenoperationen 3
RehaCom Therapiemodul Flächenoperationen 4

Sprachen:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Spanisch
  • Portugiesisch
  • Italienisch
  • Griechisch
  • Schwedisch
  • Finnisch
  • Dänisch
  • Niederländisch
  • Belgisch (Niederl.)
  • Russisch
  • Polnisch
  • Tschechisch
  • Slowenisch
  • Ungarisch 
  • Lettisch
  • Litauisch
  • Chinesisch
  • Chinesisch (trad.)
  • Koreanisch
  • Türkisch
  • Arabisch
  • Hebräisch
Zum HASOMED YouTube Channel