Kognitive Therapie & Hirnleistungstraining
RehaCom Exploration 2

Kontakt

Mo-Do: 8-17 Uhr, Fr: 8-16 Uhr
Tel.: +49 391 6107-650
E-Mail: medizintechnikhasomedde

Therapiemodul Exploration 2 (Erprobungsversion)

Indikationen:
Das Training wird empfohlen für Klienten mit homonymen Gesichtsfeldeinschränkungen, Störungen der visuellen Exploration oder visuellem Neglect.

Aufgabe:
Es gibt vier verschiedene Aufgabentypen. Beim Aufgabentyp „Fehlende Zahlen suchen“ sollen auf dem Bildschirm verstreut dargebotene Zahlen der Reihe nach abgesucht und die fehlenden identifiziert werden. Bei „Gegenstände suchen“ müssen bestimmte in Szenen eingebettete Gegenstände gesucht und angeklickt werden. Beim Aufgabentyp „Gegenstände suchen und zählen“ muss die Anzahl vorgegebener Objekte ermittelt werden. Die Aufgabe „überlagerte Figuren“ dient dem Training der Detailanalyse. Es werden einfache Figuren überlagert dargeboten. Der Klient muss entscheiden, aus welchen Grundformen die überlagerte Figur besteht.

Trainingsmaterial:
Für die Aufgabentypen „Gegenstände suchen“ und „Gegenstände suchen und zählen“ stehen viele detailreiche Bilder und Szenen zur Verfügung. Der Aufgabentyp „überlagerten Figuren“ enthält viele unterschiedliche farbige oder schwarze einfache geometrische Figuren.

Zurück zur Übersicht
RehaCom Katalog ansehen
RehaCom Therapiemodul Exploration2
RehaCom Therapiemodul Exploration2
RehaCom Therapiemodul Exploration2
RehaCom Therapiemodul Exploration2

Sprachen:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Spanisch
  • Italienisch
Zum HASOMED YouTube Channel