Kognitive Therapie & Hirnleistungstraining

RehaCom jetzt auch in Japan verfügbar

02.12.2019

Mit RehaCom ist die HASOMED GmbH bereits seit mehr als 20 Jahren am Markt. Kissei Pharmaceutical erweitert nun die Möglichkeiten der kognitiven Rehabilitation von Patient in Japan.

Computergestützte kognitive Therapie made in Germany ist ab sofort für das japanische Gesundheitswesen verfügbar. Kissei Comtech, Partner der HASOMED GmbH, vertreibt RehaCom in dem ostasiatischen Land.

Japans Gesellschaft ist zunehmend von Menschen mit einem hohen Alter geprägt. Um deren kognitive Leistung zu trainineren, ist RehaCom ideal. Einen Vertriebsschwerpunkt werden deshalb Tagespflege- und allgemeine Pflege-Einrichtungen bilden. Darüber hinaus will Kissei Comtech das System RehaCom in den japanischen Forschungseinrichtungen etablieren, die sich intensiv mit Fragen der Gesundheitsentwicklung befassen.

Kissei Comtech setzt als Vertriebspartner der HASOMED bereits seit langem einen Schwerpunkt bei der Verwirklichung umfassender gesundheitlicher Gemeindeversorgung sowie einem multidisziplinären Informationsaustausch im Gesundheitswesen.