Kognitive Therapie & Hirnleistungstraining

HASOMED macht Erasmus

25.06.2018


Sebastian Klaus sammelte in einem 3-wöchigen Praktikum erste Auslandserfahrungen in Norwegen. Das ERASMUS Programm hat das Ziel die berufliche Bildung junger Menschen und die transnationale Zusammenarbeit zu fördern.

In der „videregående skole“ konnte der angehende IT-Systemkaufmann in die norwegische Kultur und deren Arbeitswelt eintauchen. Ganz nach dem Motto Hands-on Learning verbesserte er seine Sprachkenntnisse und erlangte erste Eindrücke in verschiedene Arbeitsbereiche. Diese interkulturellen Kompetenzen helfen HASOMED als globalagierendes Unternehmen.